Müller vom Siel-Kate

Dötlingen Stiftung

Seit April 2015 hat sich die die Müller vom Siel-Kate zu einer festen Adresse im kulturellen Bereich Dötlingens entwickelt, nachdem das ehemalige Lehmhus mit großem Aufwand restauriert wurde und nun als Malschule, Galerie und Veranstaltungshaus dient. 

Mit der hervorragenden Restaurierung des denkmalgeschützten Gebäudes wurde der ursprüngliche, historisch belegte Zustand 

als Künstlerhaus wieder hergestellt. 

 

Die Kate verfügt über eine kleine moderne gemütliche Wohnung, die von den Kunstschaffenden genutzt werden kann.

 

Die Galerie eröffnet die Möglichkeit, Kunst der Gegenwart und Vergangenheit zu zeigen. 

Kontakt: 

Dötlingen Stiftung 

Tel.: 0 44 32 - 547 

www.doetlingen-stiftung.de

Eine gepflegte Außenanlage lädt dazu ein, auch hier künstlerisch tätig zu sein. In dem Haus können Künstler und Kunststudenten für einen zeitlich begrenzten Zeitraum leben und arbeiten. 

 

Für Studierende kann ein Stipendium gewährt werden. Ein in dieser Zeit geschaffenes Kunstwerk soll nach Ablauf der Schaffensperiode der Stiftung überlassen werden.



Müller vom Siel-Kate 

Rittrumer Kirchweg 1 b 

27801 Dötlingen

 

Öffnungszeiten:

Sa. u. So., an Feiertagen, von 11 - 18 Uhr

GartenKultour-Aktionstage 2017 von 11–18 Uhr

1. Mai geöffnet

24. und 25. Juni geöffnet

3.Okt. geöffnet