Hof Schwarz

alte Hofstelle in neuem Glanz

Im Januar 2016 begann hier ein großes Abenteuer:

Mitten im Dorfkern erweckte Familie Schwarz eine alte, denkmalgeschützte Hofstelle samt vollständiger Schmiede, Remise, Stallgebäuden und Backhäuschen aus dem Dornröschen-Schlaf. 

 

Angefangen mit gebäudesichernden Außenarbeiten wie Baumrückschnitt, Erdarbeiten und Dränage über das Anlegen der Wiesen und Blühstreifen bis hin zu ersten Pflasterarbeiten. 


Parallel dazu wurde der Wohnteil des Haupthauses von 1789 vollständig saniert und renoviert. Im Frühjahr 2017 wurde die einsturzgefährdete Remise neu aufgebaut. Inzwischen kann man das Entstehen des Gartens an diesem ganz besonderen Ort begleiten. 

 

Ein Ziel der GartenKultour, das Raum für regen Austausch lässt und einen Einblick in die Entstehung eines Gartentraumes gibt.


Familie Schwarz

Neerstedter Str. 3

27801 Neerstedt

Führung auf nur Anfrage 

GartenKultour-Aktionstage 2019 von 11–18 Uhr

01. Mai geöffnet

23. Juni nicht auf

03. Okt. nicht auf