-Zeit-

für Klang

& Raum

Prof. Günter Berger

 

Als Komponist und bildnerischer Gestalter stellt sich mir wesentlich die Frage nach Zeit, nicht nach der bürgerlichen Zeit, sondern nach dem Zeitablauf, ohne den Musik nicht denkbar ist.

 

Auch in der Philosophie fragt man seit eh und je nach dem Wesen der Zeit, die damit auch zur Frage nach dem Sein wird. Dieses Sein ist verflochten mit Soziologie, Theologie und Politik. In dem komplexen Zusammenspiel dieser Komponenten sehe ich meinen Wirkungsanteil.